Die unglaubliche Wiederauferstehung des Diesel

BMW Group

Die Diskussion um Gesundheitsschäden durch Stickoxide (NOx), drohende Fahrverbote, das bange Warten auf Nachrüstlösungen für ältere Modelle – es stand zuletzt wirklich nicht gut um den Diesel. Der Marktanteil der Selbstzünder ist in den vergangenen drei Jahren europaweit deutlich gesunken, die Restwerte gebrauchter Autos verfallen. Neuwagen standen wie Blei in den Autohäusern. Doch nun gibt es eine Trendwende. 

Der Diesel erobert in Deutschland verlorenes Terrain zurück, der Marktanteil bei den Neuzulassungen steigt. Autoexperten sprechen bereits von einem Comeback und sagen voraus: Der Diesel ist noch lange nicht tot. Bis Flotten von bezahlbaren Batterie- oder Wasserstoffautos aus den Fabriken rollen, werden die Selbstzünder ihre Position halten und vielleicht sogar wieder ausbauen.

 

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/die-unglaubliche-wiederauferstehung-des-diesel/ar-BBTw5Kq?ocid=spartandhp#page=1

Quelle: msn finanzen // WeLT 02-2019