Fahrverbote bald auch für Elektroautos?

Fahrverbote bald auch für Elektroautos?

Experten sehen neues Feinstaub-Problem

Es klingt paradox: Die Luft in deutschen Städten wird seit Jahren immer sauberer, auch weil Autos immer weniger Schadstoffe verursachen. Doch ausgerechnet der Zuwachs von lokal emissionsfreien Elektroautos könnte nicht die erhoffte weitere Verbesserung bedeuten. Denn jetzt sorgt eine OECD-Studie für Aufsehen, die befürchtet, dass womöglich die immer größer Zahl von elektrifizierten Fahrzeugen die Feinstaubwerte ansteigen lassen könnte.

Fahrverbote für ältere Fahrzeuge: Feinstaub war lange ein angebliches Diesel-Problem

Das mag zunächst überraschen, da viele davon ausgehen, dass der für die Lunge des Menschen bedenkliche Feinstaub in erster Linie durch die Partikel-Emissionen des Verbrennungsprozesses im Motor entsteht. Daher wurden gerade in Innenstadtbereichen Tempolimits eingeführt und Zufahrtsbeschränkungen für ältere Fahrzeuge durchgesetzt.

Mehr zum Thema . . .

Quelle: Focus Online vom 14.12.2020 - Autor Stefan Grundstoff und Redakteur Sebastian Viehmann