Sauberer Diesel - Dank richtiger Temperaturen

Sauberer Diesel

Umweltfreundlich unterwegs

Der Diesel ist tot, es lebe der Diesel!

Als im September 2015 bekannt wurde,
dass mehrere Autohersteller jahrelang Abgaswerte
ihrer Dieselautos - insbesondere der gesundheitsschädlichen
Stickoxide (NOx) - mithilfe einer illegalen Abschlateinrichtung
manipuliert hatten, ging es mit dem Diesel steil bergab.

Schnell war die Rede von "Dieselgate", es folgten
Rückrufe und Fahrverbote, die Absatzzahlen sanken rapide.
Doch dann verkündete im April 2018 Volkmar Denner,
Chef des weltweit großen Autozulieferers Bosch:
Der Diesel hat Zukunft. Heute wollen wir die Debatte
um das Ende des Diesels endgültig ad acta legen."
Sein Unternehmen habe einen entscheidenden Durchbruch in dieser
Dieseltechnik erreicht, mit dem die NOx-Emmissionen weit unter dem
zulässigen Grenzwert liegen würden. Eine Kombination aus ausgeklüngelter
Einspritztechnik, neu entwickeltem Luftsystem und intelligentem Temperaturmanagement
senkten den NOx-Ausstoß bei Testfahrzeugen auf 13 Milligramm pro Kilometer.

 

Quelle: energie+Mittelstand 3-2020

 

Diesel

Diesel

Diesel